Erinnerungen sind das halbe Leben


Werte Besucher!


Herzlich Willkommen auf dieser Homepage zum Leben und Wirken des legendären deutschen Zaubermeisters Kassner.


Menschen, die "zaubern" können, die dass Unmögliche scheinbar möglich machen, werde immer eine besondere Anziehungskraft auf andere Mitmenschen haben, stärker als andere Artisten. Doch die Attraktion des Geheimnisvollen und Übernatürlichen ist oftmals mehr Schein als Sein. 


Alois Kassner zählt ohne Zweifel zu den bedeutendsten Persönlichkeiten der Zauber-und Illusionskunst in Deutschland.

Doch leider ist sein Leben und Wirken nur zu einem sehr dürftigen Bruchteil der Nachwelt überliefert.


Sicherlich ohne Frage: Kassner ist und bleibt berühmt, als der jene der als erster in der Geschichte der Zauberkunst einen ausgewachsenen Elefanten auf offener Bühne, ohne Kasten oder Kiste, verschwinden ließ und das erstmals in Deutschland in Dresden. 


Sein Siegeszug ist fast einmalig und beweist wie Talentiert und vor allem Mut und Willenskraft ein Mensch wie Alois Kassner, in einer Zeit des Aufbruchs und der Veränderungen, gehabt haben muss.


Ich möchte Ihnen werter Besucher den Menschen Privat und die Person als Künstler, besser die eines "Zaubermeisters", in Erinnerung bringen und vorstellen.


Ich freue mich Ihnen aus meinen umfangreichen Archiv über Zaubermeister Kassner und seiner Familie diese Hommage-Homepage präsentieren zu dürfen und Ihnen hierdurch viele Informationen und Fotos u.a.m. zeigen zu können und so die Erinnerung an ihm Wach zu halten.


Auch ist es eine Vorarbeit zu einer Biografie in Buchform, die dem Wirken und den Verdiensten Kassner´s gerecht werden soll.


Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Freude 


und vielleicht Erinnern auch Sie sich in diesem Moment an den bekannten Zaubermeister Kassner. 

Wenn ja! Dann freue ich mich, denn so hat sich diese Homepage doch gelohnt...


Zauberhafte Grüße 


Jens-Uwe Günzel

(Fachhistoriker und Autor über Zauberkunst)